.
Dr.-Ing. Franz Heck GmbH 
Anhänger - und Fahrzeugbau   Salzwedel 
Tel: 03901-25118      
e-mail:       fahrzeugbau@heck-online.de 

Branchenlösung Feldküchenfahrgestell gebremst 1 Achse


hier können Sie eine Anfrage direkt an uns absenden...klicken Sie bitte auf das Fragezeichen ...zum Kontaktformular bitte hier klicken


Anfertigung eines neuen von uns konstruierten Fahrgestells für Feldküchen Typ 180/ 72, der ehemalige Hersteller Fahrzeugbau Bornsen ( ein Dorf in der Nähe von Salzwedel ) existiert nicht mehr. Wir haben für zahlreiche Kunden dieses Fahrgestell bereits hergestellt, alle Sorgen mit Polizei, TÜV sind vergessen.

Die Feldküche wird nur angehoben und auf das neue Fahrgestell aufgesetzt, sollten Sie die Originalbefestigungsknebel wünschen, bitten wir, diese vorab mitzuliefern.

komplett neuer Rahmen voll feuerverzinkt, auf die V- Deichsel kann ein Brett oder eine Platte montiert werden

die Höhe des Unter- Rahmens beträgt nur ca. 500 mm, die Bedienung erleichtert sich dadurch

im hinteren Bereich können auf Wunsch auf noch Trittfächen angebaut werden

dargestellte Aufführung mit 1,4 t zul. GG , die Feldküche kann damit auch noch im halbvollen Zustand verfahren werden.

natürlich ist auch eine Zulassung auf 1,0 t oder 1,3 t zul GG ( oder auch höher mit anderer Achse ) möglich.

Originalzeichnung ( DDR )

Feldküche FKÜ 180 / 72 auf Fahrgestell Bornse

( es gibt mehrere Ausführungen des Fahrgestells, auch mit Bremse oder Rohren als Deichsel und Rahmen )


Dr.-Ing. Franz Heck GmbH
Anhänger - und Fahrzeugbau   Salzwedel 
Tel: 03901-25118  

...zurück ...zur Homepage ...schreiben Sie uns ein e-mail ...zum Anfrageformular bitte hier klicken

am einfachsten ist eine Anfrage mit unserem  Kontaktformular, klicken Sie bitte auf das Fragezeichen.